WebMachine
Home Home
Sitemap Sitemap
Kontakt Kontakt
Login Kunden-Login
09 Dec 2021
Com-System Home » Support-Datenbank » Was muss ich bei der Verwendung eines CGI-Skriptes beachten?
 Was muss ich bei der Verwendung eines CGI-Skriptes beachten?
Lösung Beim Ausfuehren von CGI-Skripten beachten Sie bitte generell folgende Hinweise:

1) Ihr WebHosting-Paket oder Server muss CGI unterstuetzen (WebHosting) bzw. dazu korrekt konfiguriert sein (Server)
2) Der Upload muss mit dem User der Domain erfolgen, welche dieses Skript verwendet
3) Das Verzeichnis wo das Skript gespeichert ist muss suexec-Richtlinien entsprechen.
4) Die Dateirechte des CGI-Programmes muessen dessen Ausfuehrung erlauben.
5) Die erste Zeile des CGI-Programmes muss den korrekten Pfad zum CGI-Executable aufweisen.
6) Das CGI-Programm muss fehlerfrei sein.

Zu 1)
Im Falle eines eigenen Servers muessen Sie der Domain CGI-Rechte einrichten und ein CGI-Verzeichnis erstellen

Zu 2)
Das setzt die korrekten Datei-Eigentuemer.

zu 3)
Fehler bei suexec finden Sie im suexec-Log (meist: /var/logs/httpd/suexec.log)
suexec Richtlinien finden Sie auf der Apache-Website unter "suexec".

zu 4)
"chmod 755" setzt die korrekten Rechte

zu 5)
bei Perl ist der Pfad meist: /usr/bin/perl

zu 6)
Die Pruefung der Fehlerfreiheit des CGI-Programmes kann auf der Kommandozeile mit dem Befehl
% perl- cw SKRIPTNAME
erfolgen.


Artikel-Details
Artikel ID: 16
Erstellt am: 08 May 2006 08:18:59

 Diese Antwort war hilfreich  Diese Antwort war nicht hilfreich

 Suche
 Artikel-Optionen
Hinweis für WebMachine-Kunden:
Der Zugang/Login zum Support-Center und für Support-Anfragen erfolgt über den Kundenbereich (hier klicken).
Com-System Home | Neue Anfrage erstellen | Support-Datenbank | News | Downloads

© 2007 WebMachine - Software by Kayako
Alle Rechte vorbehalten - Impressum