WebMachine
Home Home
Sitemap Sitemap
Kontakt Kontakt
Login Kunden-Login
19 Sep 2021
Com-System Home » Support-Datenbank » Mail versenden scheitert wegen "rblsmtpd"
 Mail versenden scheitert wegen "rblsmtpd"
Lösung Symptom:
Der Mailversand scheitert mit einer Fehlermeldung der Art
"rblsmtpd: 123.123.123.123 pid 11934:
451 http://www.spamhaus.org/query/bl?ip=123.123.123.123"

oder
"Fehler (0x800CCC60) beim Ausführen der Aufgabe "mail" Nachrichten werden gesendet und empfangen
Ihr Postausgangsserver (SMTP) hat einen internen Fehler gemeldet. Wenn Sie diese Meldung weiterhin erhalten, wenden Sie sich an Ihren Serveradministrator oder Internetdienstanbieter. Antwort des Servers: rblsmtpd: 123.123.123.123 pid 22190: 451 http://www.spamhaus.org/query/bl?ip=123.123.123.123"

Ursache:
Ihre IP ist in einer DNSBL-blacklist, unser Mailserver verweigert die Annahme der Mails von Ihrer IP.

Lösung:
der SMTP-Versand ist über Port 587 anstatt Port 25 einzurichten.
In outlook befinden sich diese Einstellungen in Postausgangsserver / "erweiterte Einstellungen", hier ist einfach die "25" durch "587" zu ersetzen.


Artikel-Details
Artikel ID: 37
Erstellt am: 06 May 2010 18:35:02

 Diese Antwort war hilfreich  Diese Antwort war nicht hilfreich

 Suche
 Artikel-Optionen
Hinweis für WebMachine-Kunden:
Der Zugang/Login zum Support-Center und für Support-Anfragen erfolgt über den Kundenbereich (hier klicken).
Com-System Home | Neue Anfrage erstellen | Support-Datenbank | News | Downloads

© 2007 WebMachine - Software by Kayako
Alle Rechte vorbehalten - Impressum